Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Framery
Elektronikproduktion |

Scanfil und Framery machen gemeinsame Sache

Scanfil und Framery haben einen Rahmenvertrag über die Fertigung von Elektronik enthaltenden Komponenten in den Werken in Pärnu in Estland abgeschlossen. Framery ist ein finnischer Pionier in der Planung und Fertigung schalldichter Arbeitsräume.

„Wir freuen uns, dass Framery uns als Produktionspartner für die Wertschöpfungskette gewählt hat. Framery ist ein dynamisches Unternehmen mit einem tollen neuen Produktsortiment. Gemeinsam können wir die Anforderungen an Qualität und Wettbewerbsfähigkeit der Wertschöpfungskette von Framery unterstützen und dabei die Ziele der sozialen Verantwortung der Unternehmen berücksichtigen", sagt Juuso Boman, Internationaler Kundenbetreuer bei Scanfil.

Die Geschichte von Framery begann im Jahr 2010 mit der Wahrnehmung von durch Hintergrundgeräusche verursachten Störungen in den Arbeitsumfeldern von Büros und deren Auswirkung auf die Zufriedenheit und die Effizienz bei der Arbeit. Das Unternehmen ist seit seiner Gründung stark gewachsen. Framery beschäftigt 440 Mitarbeitende und exportiert in 90 Länder.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.06.13 13:49 V22.4.55-1