Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Neways Electronics
Elektronikproduktion |

Neways errichtet Hightech-Produktionsstätte in Malaysia

Neways hat den Bau einer neuen Produktionsstätte in Klang (Selangor) in Malaysia bekannt gegeben. Diese strategische Erweiterung stärke die globale Präsenz von Neways und ermögliche es dem Unternehmen, seine Kunden in allen Regionen mit Design, Prototyping, Produktion und Reparaturdienstleistungen zu bedienen, schreibt das Unternehmen.

Neways ist bereits in Europa (Niederlande, Deutschland, Slowakei und Tschechische Republik), Amerika (USA) und Asien (China) vertreten. Derzeit baut das Unternehmen eine neue Großproduktions- und Reinraumanlage in der Slowakei. Mit der neuen Anlage in Malaysia errichte Neways nun eine strategische Präsenz in Südostasien mit einer bedeutenden Position im Halbleitersektor.

Dieser strategische Schritt unterstreiche das Engagement von Neways, den wachsenden Anforderungen seines globalen Kundenstamms gerecht zu werden und das Geschäft in der Region weiter auszubauen, heißt es weiter. Das neue Werk in Klang könne voraussichtlich im 4. Quartal 2024 die Produktion aufnehmen. Neways wird sich dabei auf die Entwicklung und Produktion von fortschrittlichen Modulen und Gehäusen für einige der weltweit renommiertesten Unternehmen im Halbleitersektor konzentrieren. Das Unternehmen strebt ein erhebliches Wachstum an und plant, seine Belegschaft in Malaysia auf über 200 Mitarbeitende zu erweitern.

„Als Teil unserer globalen Produktionsstrategie ist diese neue Anlage ein Beweis für unser Engagement, überall außergewöhnliche Produkte und Dienstleistungen zu bieten. Die neue Anlage in Malaysia stärkt nicht nur unsere globale Produktionspräsenz, sondern treibt auch unsere ehrgeizigen Expansionspläne in der Region voran, mit einem starken Fokus auf den Halbleitersektor", sagt Hans Büthker, CEO von Neways.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.06.13 13:49 V22.4.55-1