Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Maschinenfabrik Lauffer
Leiterplatten |

Neues Laminiersystem von LAUFFER PRESSEN für Teltonika

Für das neue Großprojekt einer eigenen PCB-Fertigung in Vilnius in Litauen hat sich die Teltonika-IoT-Gruppe für ein Laminiersystem von LAUFFER entschieden. Mit einem Investitionsvolumen von nahezu 150 Millionen Euro entsteht im Technologiepark Liepkanis bei Vilnius auf über 33.000 Quadratmetern nach eigenen Angaben eines der modernsten Leiterplattenwerke in Europa.

Das Projekt ist damit eines von insgesamt zehn Investitionsprojekten von Teltonika im neuen Technologiepark. Die neue Leiterplattenfertigung, bei der rund 250 neue Arbeitsplätze entstehen, werde geplant Anfang 2025 in Produktion gehen, heißt es in einer Mitteilung.

Für das Thema Lamination hat sich Teltonika für ein vollautomatisches Laminierzentrum von LAUFFER PRESSEN entschieden. In zunächst zwei Ausbaustufen wird LAUFFER eine Kapazität von insgesamt sieben Heizpressen, vier Kühlpressen sowie die komplette Heiz- und Automatisierungstechnik liefern. Weitere Peripheriegeräte wie integrierte Legestationen, Ausstapelplätze und Speicher gehören demnach ebenfalls zum Lieferumfang.

Beim Heizkonzept für die neue PCB-Fertigung wurde besonderen Wert auf eine hohe Energieeffizienz und Rückgewinnungskonzepte sowie auf die Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen gelegt. Gesteuert wird die Gesamtanlage mit LAUFFERs LaHMI Steuerungstechnik.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.05.14 07:33 V22.4.46-2
Anzeige
Anzeige