Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 07 Januar 2008

Neue Aufsichtsräte bei Siemens Österreich

Siemens Österreich erhält laut der Tageszeitung "Der Standard" zum Jahresbeginn 2008 einen neuen Aufsichtsratschef sowie ein neues Aufsichtsratsmitglied. Neuer Präsident des Aufsichtsrats ist der Personal- und Europa-Chef des Konzerns Siegfried Russwurm.

Daneben zieht Joe Kaeser, der CFO des Konzerns, in das Kontrollgremium von Siemens Österreich ein. Russwurm ersetzt an der Spitze des Österreich-Aufsichtsrats den langjährigen Arbeitsdirektor im Münchner Konzernvorstand, Jürgen Radomski. Vizepräsident des Aufsichtsrats bleibt demnach der langjährige EVN-Boss Rudolf Gruber. Zudem wurde Reinhard Pinzer zum 1. Januar 2008 zum neuen Finanzvorstand der Siemens AG Österreich berufen. Er trat die Nachfolge von Harald Wasserburger an, der das Unternehmen im vergangenen Herbst überraschend nach nur einem Jahr im Amt wieder verließ.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1