Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 02 Januar 2008

Pilz investiert am Standort in Ostfildern

Die Pilz GmbH & Co. KG blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück und will auf dem Gelände des Unternehmens in Ostfildern-Nellingen das "Peter Pilz Technologiezentrum" erstellen, das künftig der kompletten Entwicklung von Pilz genügend Platz bieten soll.

„Das Wachstum gibt uns die Möglichkeit, hier am Standort in neue Mitarbeiter zu investieren und unser Stammhaus durch das „Peter Pilz Technologiezentrum“ zu erweitern“, so Renate Pilz, geschäftsführende Gesellschafterin des Unternehmens. Auf vier Stockwerken werden insgesamt 1600 m² Bürofläche zur Verfügung stehen, die sich flexibel einteilen lassen. Für den Neubau fand moderne Gebäude- und Umwelttechnik Berücksichtigung. Eine so genannte Baukernaktivierung wird ein angenehmes, gesundes Raumklima gewährleisten. Sonnenenergie wird als Solare Kälte zum Kühlen des Gebäudes genutzt. Der Startschuss für den Neubau fiel mit einem Spatenstich am 11. Dezember 2007. Ende Mai 2008 soll das Technologiezentrum bezugsfertig sein.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1