Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mailthepic dreamstime.com Leiterplatten | 13 Januar 2022

EMA Design Automation erweitert Aktivitäten in Mitteleuropa

EMA Design Automation® erweitert seine globale Reichweite durch die Fusion von EMA und FlowCAD, einem der führenden Anbieter von EDA-Lösungen in Mitteleuropa. Das hat das Unternehmen jetzt mitgeteilt.

Diese Ankündigung markiere die vierte Expansion innerhalb von 18 Monaten und bringe EMA seiner Vision näher, dem gesamten weltweiten EDA-Markt Spitzentechnologie, Top-Service und kompetente Unterstützung zu bieten, heißt es weiter. „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit FlowCAD", sagt Manny Marcano, Präsident und CEO von EMA Design Automation. „Da unsere Kunden immer globaler werden, müssen wir in der Lage sein, sie dort zu treffen, wo sie sich auf der Welt befinden". FlowCAD ist seit 2003 Cadence Channel Partner für Zentraleuropa. Die kombinierte Stärke von EMA und FlowCAD ermögliche es beiden Unternehmen, die Bedürfnisse anspruchsvoller, multidisziplinärer und multinationaler Design-Teams zu unterstützen. „Diese Partnerschaft ist eine natürliche Ergänzung für beide Unternehmen", so Dirk Müller, CEO von FlowCAD. „Mit unseren gemeinsamen Ressourcen sind wir in der Lage, die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen".
Anzeige
2022.01.19 00:28 V20.1.5-2