Anzeige
Anzeige
Messtechnik | 29 Oktober 2007

Mania schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

Die MANIA Technologie AG hat durch die Platzierung neuer Aktien eine Kapitalerhöhung von 9,7 Mio Euro durchgeführt. Die Aktien wurden fast vollständig von einer Investorengruppe übernommen.
Mania hat im Rahmen der im Juni 2007 von der Hauptversammlung beschlossenen Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre 9.684.776 neue Aktien platziert. Die Investorengruppe unter Führung von Investcorp hat aufgrund von Bezugsrechten und Mehrbezugserklärungen davon insgesamt 9.523.809 neue Aktien erworben. Das Grundkapital erhöht sich damit von EUR 32.179.000,00 auf EUR 41.863.776,00. Die Gesellschaft hat einen Bruttoemissionserlös in Höhe von insgesamt EUR 10.169.014,80 erzielt. Dieser soll vor allem zur Verstärkung der Produktentwicklung und für weitere Investitionen in der Wachstumsregion in Fernost verwendet werden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.08.20 15:56 V10.1.0-2