Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Produkte | 15 September 2021

Massenweise Verfügbarkeit der GSMA-konformen eSIM-ICs vom Typ ST4SIM für M2M-Anwendungen

STMicroelectronics, ein weltweit führender Halbleiterhersteller mit Kunden im gesamten Spektrum elektronischer Applikationen, hat mitgeteilt, dass seine eSIM-ICs (embedded SIM) des Typs ST4SIM zum Einsatz in M2M-Anwendungen (Machine-to-Machine) jetzt per e-Distribution für den Massenmarkt verfügbar sind.

Das ist eine Produktankündigung von STMicroelectronics. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Die Industrie-eSIMs von ST stellen sämtliche Dienste zur Verfügung, die zur Anbindung von IoT-Geräten an Mobilfunknetze benötigt werden. Sie eignen sich ideal für Anwendungen wie die Zustandsüberwachung und die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen, das Asset Tracking, das Energiemanagement und vernetzte Geräte für den Gesundheitsbereich. Indem sie das Fernmanagement des SIM-Profils gemäß der GSMA-Spezifikation ermöglichen, geben diese eSIMs den Kunden die Möglichkeit zum Wechsel des Mobilfunk-Betreibers, ohne dass sie Zugriff auf das jeweilige Gerät haben müssen. „Durch die Vielzahl der eingebauten Features und den Zugang zu Provisioning-Services von Weltrang stellt unsere ST4SIM-Familie eine zweckmäßige Lösung für zahlreiche M2M-Anwendungen dar“, kommentiert Laurent Degauque, Marketing Director bei der Secure Microcontroller Division von STMicroelectronics. „Dank der Verfügbarkeit der Produkte für den Massenmarkt können sich Entwickler zudem überall auf eine sichere und flexible Mobilfunknetz-Anbindung verlassen – und dies in mehr Anwendungen als je zuvor, von der unabhängigen M2M-Entwicklung über Konzeptstudien bis zu Prototyp-Projekten.“ ST nimmt sich auch der Aktivierung und des Deployments an, indem den Kunden die Möglichkeit geboten wird, die Device-Onboarding- und Service-Provisioning-Plattformen des ST Authorized Partners Truphone zu nutzen. Mithilfe des ST4SIM-basierten Discovery Kits B-L462E-CELL1 können Anwender sämtliche Produkt-Features testen und evaluieren, fertig integriert in ein komplettes System. Der ST4SIM ist von der GSMA zertifiziert und wird in den GSMA SAS-UP[1]-akkreditierten Fertigungsstätten von ST in Europa und Asien produziert. Der Baustein wird im industriestandardgemäßen, 5 mm x 6 mm großen DFN8-Wettable-Flank-Gehäuse MFF2 angeboten. Den ST4SI2M0020TPIFW gibt es jetzt im eStore. Weitere Gehäuseoptionen, darunter das hochgradig miniaturisierte Wafer-Level Chip-Scale Package (WLCSP), gibt es auf Anfrage. [1] Security Accreditation Scheme Universal Integrated Circuit Card Production
Anzeige
Anzeige
2021.09.22 15:16 V18.22.22-2