Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 26 Oktober 2007

Fujitsu Siemens Computers mit Gewinnsteigerung

Fujitsu Siemens Computers hat die Zahlen f√ľr die erste H√§lfte des Gesch√§ftsjahres 2007 bekannt. In den ersten sechs Monaten des laufenden Fiskaljahres, steigerte das Unternehmen seinen Vorsteuergewinn von 4 auf 14 Millionen Euro und seinen operativen Gewinn um 11 Prozent auf 20 Millionen Euro.
Fujitsu Siemens Computers erwirtschaftete einen Umsatz von 3,011 Milliarden Euro, dessen leichter R√ľckgang um zwei Prozent gegen√ľber dem Vorjahr das weiterhin schwierige Marktumfeld widerspiegelt.

Bernd Bischoff, President und CEO von Fujitsu Siemens Computers: ‚ÄěWir haben unser Ziel erreicht, unseren operativen Gewinn und unseren Gewinn vor Steuern zu steigern. Ich bin zufrieden, dass wir das erreicht haben - trotz unserer strategischen Entscheidung, uns st√§rker auf Managed Services zu fokussieren und unser Consumer-Gesch√§ft neu aufzustellen, was kurzfristige Auswirkungen auf unser Ergebnis hat“.

Umsatzsteigerungen konnte das Unternehmen im Bereich der Industrie Standard Server mit einem deutlich √ľber dem Markt liegenden Wachstum von 11 Prozent und bei den Consumer-Notebooks mit 14 Prozent verzeichnen. Negative Auswirkungen auf die Umsatzentwicklung ergaben sich durch die Entscheidung des Unternehmens, einen Teil des Wartungsgesch√§ftes an Partner auszulagern, um sich zuk√ľnftig st√§rker auf Managed Services zu konzentrieren. Ein weiterer Effekt ergab sich durch die klare Firmenpolitik, im Privatkundenbereich weiterhin auf Profitabilit√§t vor Umsatz zu setzen. Umsatz und Gewinn im Hardware-Bereich wurden au√üerdem durch die mehr als 10 Prozent sinkenden Verkaufspreise am Markt beeinflusst.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2