Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 23 Oktober 2007

Foxconn baut Werk in der Tschechischen Republik

Der Fertigungsdienstleister Foxconn hat mit dem Bau eines Fertigungswerks in Kutn√° Hora in der Tschechischen Republik begonnen. Das Werk soll im Februar 2008 in Betrieb gehen.
Die Bauarbeiten sollen allerdings erst im Juni des n√§chsten Jahres vollst√§ndig abgeschlossen werden. Insgesamt will Foxconn rund 147 Mio. US-Dollar in das Werk investieren. Rund 5.000 Mitarbeiter sollen dort besch√§ftigt warden. Foxconn ist bereits seit dem Jahr 2000 in der Tschechischen Republik t√§tig, als das insolvente Werk HTT Tesla Pardubice √ľbernommen wurde.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2