Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Produkte | 10 Mai 2021

E-BOX: Not-Halt-Variante mit zusätzlichem Befehlsgerät

RAFI hat die E-BOX-Produktfamilie zur einfachen dezentralen Bereitstellung von Not-Halt-Tastern um eine Variante mit einem zusätzlichen Befehlsgerät erweitert.

Das ist eine Produktankündigung von RAFI GmbH & Co. KG. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Neben dem Not-Halt integrieren die schlanken Befehlsgeräteboxen wahlweise einen Drucktaster, Wahl- oder Schlüsselschalter aus der Befehlsgeräte-Serie RAFIX 22 FS+. Damit bieten sie ohne zusätzlichen Verkabelungsaufwand eine weitere Bedienoption für entlegene Anwendungen. Mit Gehäuseabmessungen von 109 mm x 40 mm x 29 mm eignet sich die E-BOX-Reihe optimal zur Befestigung auf 40-mm-Profilschienen. Dafür wird der zugehörige Montageclip per Ein-Loch-Schraubbefestigung in der Profilschienennut fixiert, anschließend muss die E-BOX nur noch werkzeuglos aufgerastet werden. Alternativ gestatten zwei Schraubendurchlässe die einfache Montage auf ebenen Flächen. RAFI liefert die E-BOX anschlussfertig aus. Durch den M12-Anschluss kann die Befehlseinheit ohne Verdrahtungsaufwand direkt in Betrieb genommen werden. Die E-BOX ist in Schutzart IP65 ausgeführt und für den Einsatz in Temperaturen zwischen -25 und +70 °C ausgelegt.
Anzeige
Anzeige
2021.09.20 15:21 V18.22.20-1