Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© BMZ Group Elektronikproduktion | 03 Mai 2021

BMZ China erreicht IATF16949 Automobil-Zertifizierung

Die BMZ Gruppe erreicht mit der Tochtergesellschaft BMZ China Ltd. einen weiteren Meilenstein mit der Automobil-Zertifizierung nach IATF16949 Standards in Bezug auf die Qualitätsmanagementsysteme in Design und Fabrikation von Lithium Ionen Batterien.

Mit dieser, ab März 2021 gültigen Zertifizierung, kann die BMZ Group ihre Marktposition im Bereich der Lithium-Ionen-Produktion festigen und weiter ausbauen, so eine Pressemitteilung. Gründer und CEO der BMZ Gruppe, Sven Bauer sagt: „Auch diese Sparte Automobil wird konstant ausgebaut nach allen anderen Märkten wie Energy Storage, E-Bike und Powertool, Gardentool sowie Medizintechnik. Wir spezialisieren jede Einheit von BMZ auf die Kernprodukte mit ihren Zulassungen. Die Zukunft ist vielschichtig mit allen Batterien und wir stellen uns auf diese Märkte ein." Unter der Leitung und Aufsicht des Ouality Direktors der BMZ China Ltd., Herrn Afshin Beig, gelang es seinem Team, seit dem Beginn des Zertifizierungsprozeßes in 2019, kontinuierlich die internen Abläufe und die Qualitätsmerkmale aller beteiligten Abteilungen zu analysieren, Verbesserungspotenziale zu lokalisieren und herauszuarbeiten, was letztendlich zur finalen Auszeichnung auf Anforderungen der Automobil-Standards führte, heisst es weiter.
Anzeige
Anzeige
2021.05.12 10:24 V18.17.4-1