Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bauteil | 09 Oktober 2007

Data Modul vertreibt künftig Sharp Displays in Europa

Sharp Microelectronics Europe und die Data Modul AG mit Hauptsitz in M├╝nchen erweitern zum 1. Oktober 2007 den Distributionsvertrag. K├╝nftig vertreibt der auf Fl├╝ssigkristallpanels spezialisierte Distributionspartner LCDs von Sharp nicht nur in Deutschland sondern in gesamt Europa mit Ausnahme der skandinavischen L├Ąnder.
Das angebotene Sharp Portfolio umfasst alle Produkte aus der LCD-Palette des japanischen Herstellers. Data Modul vertreibt dabei nicht nur die einzelnen Panels sondern entwickelt vor allem auch kundenspezifische Systeml├Âsungen basierend auf den TFT LCDs von Sharp. Die Bandbreite reicht dabei von sehr kleinen Displays f├╝r mobile Applikationen bis hin zu sehr gro├čformatigen Panels und Monitore f├╝r e-Signage Anwendungen. Besonders interessant f├╝r die zentral- und osteurop├Ąischen Industriem├Ąrkte sind vor allem auch die f├╝r extreme Temperaturbedingungen und Belastungen ausgelegten Displays der Strong2 Serie von Sharp.
Weitere Nachrichten
2019.01.11 20:28 V11.10.27-1