Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Produkte | 13 Januar 2021

80-V-RETs für 48-V-Bordnetz- und ähnliche Anwen­dungen mit höheren Betriebs­spannungen

Nexperia, der Experte für Halbleiterbauelemente, präsen­tiert die welt­weit erste Familie von 80-V-RETs (Resistor-Equipped Transistors, Transistoren mit inte­grierten Wider­ständen).

Das ist eine Produktankündigung von Nexperia. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Die neuen RETs oder 'Digital-Transistoren' bieten eine aus­reichende Sperr­span­nungsreserve für Anwen­dungen in Kraft­fahr­zeugen mit 48-V-Bordnetz (bsw. Mild-Hybrid und Elektroautos) und andere Anwen­dungen mit höheren Betriebs­spannungen, die größeren Spannungs­spitzen und Impulsen ausgesetzt sind und für welche die bisherigen 50-V-Typen unterdimensioniert sind. RETs vereinen im normalen SOT23- (250 mW Ptot) oder SOT323- (235 mW Ptot) Gehäuse sowohl einen Transistor als auch einen Basis-Vor­wider­stand und einen Basis-Emitter Parallelwiderstand; sie sparen dadurch Platz und Produk­tions­kosten. Im SOT363-Gehäuse (Ptot 350 mW) sind zudem Double-RETs (zwei Transistoren einschließ­lich Basis-Vor­wider­ständen und Basis-Emitter Parallelwiderständen) verfüg­bar, die einen noch höheren Inte­gra­tions­grad bieten und weitere Ein­sparungen ermög­lichen. Die neuen Serien NHDTx und NHUMx umfassen 42 Typen, u. a. auch PNP/NPN-Kombi­na­tionen. Die Wider­stands­kombi­na­tionen sind die gleichen wie bei den 50-V-Typen von Nexperia. Die Bau­teile sind für Ausgangs­ströme bis 100 mA spezi­fi­ziert und AEC-Q101-qualifiziert. Frank Matschullat, Product Group Manager bei Nexperia, kommentiert: "Ent­wicklungs­inge­nieure, die an neuen Elektroauto-Anwen­dungen arbeiten, können ihre Systeme durch den Einsatz der neuen RETs von Nexperia zukunftssicher machen – diese Bau­teile ver­ein­fachen das Schal­tungsdesign, benöti­gen weniger Leiter­platten­fläche, sparen Zeit bei der Bestückung und erhöhen die Zuver­läs­sig­keit. Außer 48-V-Treiber­schal­tungen profi­tie­ren auch allge­meine Schalt- und Verstär­ker-Anwen­dungen und sonstige digitale Systeme von diesen neuen Hoch­span­nungs­bau­teilen". Die neuen 80-V-RETs im SOT23-, SOT323- oder SOT363-Gehäuse sind ab sofort verfüg­bar. Weitere Infor­ma­ti­onen einschließ­lich Produkt­spezi­fi­ka­tionen und Daten­blättern finden Sie unter www.nexperia.com/RETs.
Anzeige
Anzeige
2021.10.14 17:14 V18.25.1-1