Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dmitriy shironosov dreamstime.com Leiterplatten | 28 Mai 2019

Malmö Mönsterkort erwirbt Markennamen 'Teltex'

Malmö Mönsterkort hat die Marke Teltex erworben. Evertiq hatte schon im April berichtet, dass die schwedische Leiterplattenindustrie lediglich noch aus zwei verbliebenen Unternehmen besteht, da das dritte Unternehmen Insolvenz angemeldet hat. Cogra und MMAB konnten sich halten, im Gegensatz zu Teltex.

Ende März leitete der Leiterplattenhersteller Telex eine Unternehmensumstrukturierung ein, zwei Wochen später folgte dann der Konkursantrag. Ende 2018 übernahm Vincero Invest AB Teltex, aber kurz darauf wurde der Kauf wieder rückgängig gemacht. Damit hat MMAB nun die Marke Teltex übernommen, eine Akquisition, die auch einen größeren Teil der Maschinen umfasst. Im Laufe des Jahres 2019 wird MMAB die neuen Maschinen kontinuierlich in das Werk in Malmö integrieren. „Die Übernahme steht im Einklang mit der technischen Marschroute, die MMAB zur Stärkung der Produktion von Leiterplatten in Schweden eingeschlagen hat", schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung.
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-2