Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Zimmer Group Elektronikproduktion | 04 Oktober 2018

Rheinauer Unternehmen setzt weltweiten Expansionskurs fort

Ab Oktober 2018 ist die Zimmer Group mit einer eigenen Niederlassung in √Ėsterreich vertreten und setzt damit seinen weltweiten Expansionskurs fort. Neben ihrem Hauptsitz in Deutschland verf√ľgt das Unternehmen mittlerweile √ľber 15 eigene Standorte weltweit.
Gestartet als Garagenfirma im badischen Rheinau im Jahr 1980, hat sich die Zimmer Group als Hersteller von Automatisierungs-, Maschinen- und Möbeldämpfungskomponenten etabliert. Das Produktportfolio ist weit gefächert, in der Tiefe genauso wie in der Breite und gliedert sich in folgende Technologiebereiche auf: Handhabungstechnik, Dämpfungstechnik, Lineartechnik, Verfahrenstechnik, Maschinentechnik und Systemtechnik, heißt es in einer Pressemitteilung.

Mit der Er√∂ffnung der Zimmer Group Austria GmbH verst√§rkt Zimmer seine intensiven Aktivit√§ten in √Ėsterreich und stellt die Weichen f√ľr die Zukunft.

"Der Erfolg der letzten Jahre bekr√§ftigt unsere Entscheidung und best√§tigt die besondere Bedeutung √Ėsterreichs. Unser branchen√ľbergreifendes Produktportfolio passt ideal zu den W√ľnschen und Bed√ľrfnissen der √∂sterreichischen Kunden, die unsere verbindliche und kundenorientierte Arbeitsweise sch√§tzen. Ein eigener Standort in √Ėsterreich erm√∂glicht uns noch mehr Kunden√§he als bisher und somit k√ľrzere Reaktionszeiten. Vor Ort k√∂nnen wir nun unsere Kunden mit unserer umfangreichen Beratungskompetenz, langj√§hrigem Know-how im Besonderen auch als Systempartner f√ľr kundenindividuelle L√∂sungen und mit der hohen Qualit√§t der Produkte bedienen, f√ľr die Zimmer bekannt ist", betont J√∂rg Baumann, Gesch√§ftsf√ľhrer der Zimmer Group Austria GmbH.

Die neue Niederlassung in Dorf an der Pram wird von Franz H√∂rmanseder als Gesch√§ftsleiter f√ľr √Ėsterreich gef√ľhrt. Zu dessen Team geh√∂ren derzeit sieben Mitarbeiter.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1