Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 19 Juli 2007

3S Swiss Solar Systems kauft Belval SA

Die 3S Swiss Solar Systems AG ├╝bernimmt mit sofortiger Wirkung 100 Prozent der Belval SA, Valangin (NE/Schweiz). Belval geh├Ârt zu den weltweit f├╝hrenden Herstellern von Testern f├╝r Solarzellen und Solarmodule, die unter dem Namen Pasan vermarktet werden.
3S Swiss Solar Systems, ein f├╝hrender Anbieter von manuellen und semiautomatischen Produktionsanlagen zur Fertigung von Solarmodulen, erweitert durch die ├ťbernahme sein Produktportfolio im stark wachsenden Markt der Produktionsanlagen f├╝r die Solarindustrie.

Der Kaufpreis wird zum ├╝berwiegenden Teil mit 47.500 neu auszugebenden Aktien der 3S Swiss Solar Systems bezahlt. Die Beteiligung an Belval wird ab dem zweiten Halbjahr 2007 im 3S Swiss Solar Systems Konzernabschluss vollkonsolidiert.

3S Swiss Solar Systems baut durch die Akquisition ihre technologische Marktf├╝hrerschaft aus. Bei Belval werden k├╝nftig s├Ąmtliche Neu- und Weiterentwicklungen von Testern konzentriert. Die Gesch├Ąftsleitung der 3S Swiss Solar Systems erwartet zudem erhebliche Synergieeffekte in den Bereichen Einkauf, Vertrieb und Service.

Belval hat seit 25 Jahren Erfahrung im Testen von Solarzellen und Solarmodulen. Belval Tester werden weltweit bei f├╝hrenden Forschungsinstituten, Zellherstellern und Solarmodulherstellern eingesetzt. Die Tester Pasan SS IIIb und IIIc verf├╝gen ├╝ber die beste Homogenit├Ąt in der Lichtverteilung und das beste Lichtspektrum. Dies ist von besonderer Bedeutung, weil dadurch genaueste Modulmessungen durchgef├╝hrt werden k├Ânnen.
Artikel die Sie interessant finden k├Ânnten
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2