Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mikael damkier dreamstime.com Elektronikproduktion | 11 September 2018

Österreichische S&T Gruppe übernimmt exceet

Die exceet Group SE hat einen Vertrag mit der österreichischen S&T Gruppe über den Verkauf ihrer „exceet electronics“ Aktivitäten unterzeichnet. Das berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung.
Aktualisiert; September 12, 2018 16:35
Die „exceet electronics“ Aktivitäten sind Teil des Geschäftssegments „Electronic Components, Modules & Systems (ECMS)“. Sie umfassen die operativen Standorte in Grossbettlingen (Deutschland), Ebbs (Österreich) und Rotkreuz (Schweiz). Der Verkaufspreis beträgt 30,8 Millionen Euro.

exceet ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft, die sich auf Technologieunternehmen in den Märkten Gesundheit und Elektronik fokussiert hat. Die S&T Gruppe hatte in diesem Jahr bereits das Unternehmen Kontron gekauft.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.09.21 11:51 V11.0.0-2