Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 04 Juli 2018

LPKF verbucht weitere Aufträge aus der Solarindustrie

Die LPKF SolarQuipment GmbH hat neue Aufträge von einem Kunden aus der Solarindustrie erhalten. Die LPKF SolarQuipment GmbH ist eine 100prozentige Tochtergesellschaft der LPKF Laser & Electronics AG.
Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung weiter ankündigt, sollen weitere Folgeaufträge kurzfristig erteilt werden. Der Vorstand geht davon aus, dass die Aufträge ein Gesamtvolumen von rund 11 Millionen Euro haben werden und im kommenden Jahr umsatzwirksam werden. Der Umsatz werde im Segment Solar der LPKF Laser & Electronics AG ausgewiesen, heißt es weiter. Über Einzelheiten zu den Aufträgen ist mit dem Kunden Stillschweigen vereinbart worden.

LPKF hat seinen Sitz im niedersächsischen Garbsen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-2