Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© nyul dreamstime.com Leiterplatten | 19 Juni 2018

H&T Global Circuits zufrieden mit Europa-Geschäft

Als H&T Global Circuits, einer der größten familiengeführten Leiterplattenhersteller Nordamerikas, sich entschlossen hat, auf den europäischen Markt zu gehen, hatte sich niemand vorgestellt, dass sich das Geschäft so schnell entwickeln würde.
Seit der Gründung im Jahr 1990 ist H&T Global Circuits in Nordamerika stetig gewachsen. Zeit für den Sprung über den Atlantik dachte sich die Eigentümerfamilie vor drei Jahren und errichtete eine Niederlassung in Mannheim.

Die strategische Entscheidung, sich in Deutschland niederzulassen stellte sich im Nachhinein als Glückstreffer heraus: Nirgendwo sonst gibt es eine so große Dichte von Mittelstandsfirmen, beschreibt das Unternehmen einen der Gründe. Die ideale Umgebung für ein verlässliches Umsatzwachstum.

"Die Kunden wollen, dass alles klappt und dass wir uns, vom Angebot bis zur Auslieferung, in allen Details zuverlässig um ihre Projekte kümmern. Bedingt durch die Umsatzsteigerungen erweitern wir daher ständig unseren Mitarbeiterstab, um auch weiterhin die Betreuung bieten zu können, die der Kunde erwartet", meint der Geschäftsführer von H&T Mannheim, Asad Hamadeh.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.11.14 11:24 V11.8.1-1