Anzeige
Anzeige
Anzeige
© nyul dreamstime.com Leiterplatten | 19 Juni 2018

H&T Global Circuits zufrieden mit Europa-Geschäft

Als H&T Global Circuits, einer der gr√∂√üten familiengef√ľhrten Leiterplattenhersteller Nordamerikas, sich entschlossen hat, auf den europ√§ischen Markt zu gehen, hatte sich niemand vorgestellt, dass sich das Gesch√§ft so schnell entwickeln w√ľrde.
Seit der Gr√ľndung im Jahr 1990 ist H&T Global Circuits in Nordamerika stetig gewachsen. Zeit f√ľr den Sprung √ľber den Atlantik dachte sich die Eigent√ľmerfamilie vor drei Jahren und errichtete eine Niederlassung in Mannheim.

Die strategische Entscheidung, sich in Deutschland niederzulassen stellte sich im Nachhinein als Gl√ľckstreffer heraus: Nirgendwo sonst gibt es eine so gro√üe Dichte von Mittelstandsfirmen, beschreibt das Unternehmen einen der Gr√ľnde. Die ideale Umgebung f√ľr ein verl√§ssliches Umsatzwachstum.

"Die Kunden wollen, dass alles klappt und dass wir uns, vom Angebot bis zur Auslieferung, in allen Details zuverl√§ssig um ihre Projekte k√ľmmern. Bedingt durch die Umsatzsteigerungen erweitern wir daher st√§ndig unseren Mitarbeiterstab, um auch weiterhin die Betreuung bieten zu k√∂nnen, die der Kunde erwartet", meint der Gesch√§ftsf√ľhrer von H&T Mannheim, Asad Hamadeh.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1