Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Messtechnik | 10 Juli 2007

Willtek tritt dem TETRA-Verband bei

MessgerĂ€tehersteller Willtek Communications gibt seinen Beitritt zur TETRA Association bekannt. Die TETRA Association ist eine weltweite Interessengemeinschaft von Firmen und Organisationen, die die Weiterentwicklung und Anwendung des TETRA-Standards fĂŒr professionellen Mobilfunk (PMR) vorantreibt.
DarĂŒber hinaus stellt Willtek seine Einbindung in das PMR-GeschĂ€ft mit der Schaffung einer eigenen Produktlinie fĂŒr PMR-Testprodukte unter Beweis.

In seiner Funktion als Produktmarketing-Manager bei Willtek Communications sagte Tom Riedl: “TETRA und GSM-R sind zwei Funktechnologien im professionellen Mobilfunk, die in den letzten zwei Jahren deutlich an Stellenwert zugenommen haben. Die Nachfrage nach erschwinglichen MessgerĂ€ten fĂŒr den Service ist hoch und Willtek freut sich, diese Nachfrage befriedigen zu können. Das GeschĂ€ft mit PMR-Messlösungen hat strategische Bedeutung fĂŒr Willteks Wachstum und deshalb investieren wir in die Entwicklung und die ProduktunterstĂŒtzung fĂŒr diesen Markt."

Willtek stellte vor Kurzem zwei neue Produkte fĂŒr TETRA vor. Der 8140 TETRA AirAnalyzer dient Netzbetreibern und Benutzergruppen zu Netzabdeckungs- und DienstgĂŒte-Messungen sowie zu Protokolltests. Der 2303 Stabilock TETRA Mobile Station Tester wird von Servicestellen und FunkwerkstĂ€tten zur ÜberprĂŒfung und Reparatur von TETRA-FunkgerĂ€ten eingesetzt.

Die TETRA Association, frĂŒher das TETRA MoU (Memorandum of Understanding), wurde 1994 gegrĂŒndet und zĂ€hlt mittlerweile etwa 150 Mitglieder, vor allem Benutzerorganisationen, Netz- und FunkgerĂ€teanbieter und MessgerĂ€tehersteller. Die TETRA-Technologie wird von den BOS (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben), dem MilitĂ€r, im Transportwesen, von Versorgungsunternehmen und anderen Industrien eingesetzt.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1