Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ESA / P.Carril Elektronikproduktion | 06 Februar 2018

Mehr als EUR 1 Mrd. für die europäische Raumfahrtindustrie

Arianespace und ArianeGroup starten die Produktion der letzten 10 Ariane-5-Trägerraketen. Zulieferer sind in der gesamten europäischen Raumfahrtindustrie zu finden. Gleichzeitig wird das Debüt von Ariane 6 gefeiert.
Dieser Produktionsauftrag umfasst einen Gesamtwert von mehr als EUR 1 Milliarde für die europäische Raumfahrtindustrie. Mehr als 600 Unternehmen in 12 europäischen Ländern (darunter 350 kleine und mittlere Unternehmen) sind beteiligt.

Die Auftragsgröße ist auf den Produktionsanlauf der Ariane 6 der nächsten Generation abgestimmt, die Mitte 2020 ihren Erstflug haben soll (volle Kapazität bei 2023).

Mit diesem jüngsten Auftrag sind nun 23 Ariane-5-Trägerraketen in Produktion oder sollen in Produktion gehen (PB+ und PC-Chargen).

Nach der Ankündigung des PC-Serienauftrags erklärte Luce Fabreguettes, Executive Vice President für Arianespace - Missions, Operations & Purchasing: "Mit dem Produktionsbeginn für diese 10 neuen Trägerraketen setzt Arianespace die außergewöhnliche Leistung, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit des Ariane 5 Programms weiter fort". Dies gewährleiste den bestmöglichen Startservice für Kunden und gleichzeitig den unabhängigen Zugang Europas zum Weltraum.

Alain Charmeau, CEO der ArianeGroup, schließt sich mit den folgenden Worten an: "Dieser Produktionsbeginn von 10 neuen Ariane 5 ECA bringt der europäischen Industrie mehr als EUR 1 Milliarde ein. Dadurch können wir auch weiterhin die außergewöhnlichen Qualitäts- und Pünktlichkeitsgrade nutzen, die Ariane 5 so erfolgreich gemacht haben. Gleichzeitig können wir mit der schnellen Markteinführung von Ariane 6 Schritt halten."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-1