Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Vermes Microdispensing Elektronikproduktion | 01 Dezember 2017

Vermes Microdispensing hat neuen Investor

In enger Zusammenarbeit haben der neue Investor, CCTC aus der Provinz Guangdong, China und J√ľrgen St√§dtler, CEO der Vermes Microdispensing, ein neues strategisches Gesch√§ftskonzept vorgestellt, das langfristiges Wachstum garantieren soll.
J√ľrgen St√§dtler, CEO und Gesch√§ftsf√ľhrer der Vermes Microdispensing erkl√§rt: “Wir freuen uns, dass wir die ChaoZhou Three-Circle (Group) Co.; Ltd. (CCTC) als unseren neuen, langfristigen Gesellschafter begr√ľ√üen d√ľrfen. Mit ihnen als Partner werden wir unser Gesch√§ft weiter ausbauen und die Anforderungen unserer Kunden optimal erf√ľllen. Wir befinden uns inzwischen im 7ten Gesch√§ftsjahr und das starke Wachstum der Vermes Microdispensing ist die Basis f√ľr unseren Erfolg von Morgen.”

Das Unternehmen weist ein deutliches Umsatzwachstum sowie einen kontinuierlichen Ausbau seiner weltweiten Standorte auf. Au√üerdem verzeichnete es einen starken Zuwachs an internationalem Fachpersonal, mit einem Wachstum von 30 Prozent allein in seinem Forschungs- und Entwicklungsteam. Mit J√ľrgen St√§dtler, der weiterhin die Vermes Microdispensing als Gesch√§ftsf√ľhrer leiten wird, kann das Unternehmen die Entwicklungspl√§ne beschleunigen.

Zhang Wanzhen, CEO von CCTC meint: “Die M√∂glichkeit in Vermes Microdispensing zu investieren war f√ľr uns sehr attraktiv. √úberzeugt haben uns vor allem die einzigartige, weltweit anerkannte fachliche Expertise und das erfolgsversprechende Gesch√§ftsmodell. Die gleiche Sichtweise bei wichtigen strategischen Themen erm√∂glicht eine enge Zusammenarbeit mit Vermes Microdispensing. Wir freuen uns darauf, das Unternehmenswachstum auf viele Jahre hinaus zu unterst√ľtzen und zu st√§rken. Vermes Microdispensing verf√ľgt √ľber hochtalentierte High-Tech-Experten und die Firmenkultur eines jungen und schnell wachsenden Unternehmens. Eine gute Grundlage f√ľr die Entwicklung von neuen Portfolios an Systeml√∂sungen, das uns neue Marktsegmente erschlie√üen wird und es uns erm√∂glicht bei weltweit f√ľhrenden Unternehmen die Produktionsprozesse voranzutreiben."

Die rechtliche Transaktion der Transformationsakquisition hat alle beh√∂rdlichen Genehmigungen erhalten und ist k√ľrzlich erfolgreich zum Abschluss gelangt und wirksam in Kraft getreten.

Die Konzernzentrale der Vermes Microdispensing wird weiterhin in Otterfing bei M√ľnchen bleiben. Der Umzug in ein neues, eigenes Firmengeb√§ude ist geplant.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1