Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© arkadi bojarsinov dreamstime.com Produkte | 24 November 2017

Single-Chip Lösung mit On-Chip Redundanz für Funktionale Sicherheit

Xilinx, Inc. kündigt eine Single-Chip Lösung mit dem Zynq-7000 All Programmable SoC für die funktionale Sicherheit an.
Das ist eine Produktankündigung von Xilinx, Inc.. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Sie ermöglicht den Anwendern die Abkürzung der Zertifizierungsprozedur für IEC-61508 Konformität in zahlreichen industriellen Applikationen wie IIoT Edge Controller, Motorsteuerungen, Intelligent I/O, smarte Sensoren, Gateways, Transportsysteme und Elektrizitätsversorgungen.

Die neue Lösung von Xilinx umfasst ein Hardware-Design auf der Basis einer Single-Chip SIL 3- und HFT=1-Architektur mit vollständiger Support-Dokumentation, Assessment Reports, IP und Software-Tools. Mit diesen Ressourcen können die Anwender ihr eigenes Risiko signifikant reduzieren und die Zertifizierungsprozedur sowie die Entwicklungszeit um bis zu 24 Monate verkürzen. Außerdem hilft die Xilinx Single-Chip Lösung bei der Reduzierung der Systemkosten um mehr als 40%. Bislang benötigten die Anwender zwei oder mehr Bausteine, um die Anforderungen an die Zuverlässigkeit und Redundanz zu erfüllen, wie sie in IEC 61508 aufgeführt sind.
Das Zynq-7000 SoC ist der erste Single-Chip Applikationsprozessor, der die Safety- und Non-Safety-Funktionalität in nur einem Baustein integriert und die Prüfung seitens TÜV Rheinland in Bezug auf die On-Chip Redundanzforderungen nach dem internationalen Standard IEC 61508 (Part 2, Annex E) bestanden hat.

“Wir haben alle Denkbarrieren überwunden, dass dies nicht möglich sei, und wir sind damit der erste Hersteller, der die Safety-Architektur gemäß SIL 3 und HFT=1 zusammen mit Non-Safety Applikationen in nur einem Chip implementiert”, sagt Christoph Fritsch, Direktor der Marktsegmente Industrial/Scientific/Medical bei Xilinx. “Wir sind sehr stolz auf diesen Meilenstein und die Anerkennung der vielen industrieweit führenden Firmen, die in dieses Projekt involviert sind. Unser Ziel war es, unsere Kunden durch die Entwicklung von SIL 3 Design Flows für höchste Integration und Produktivität zu unterstützen, die nicht nur dokumentiert, sondern auch zertifizierbar sind.”

Die Single-Chip Safety-Lösung und die zugehörigen Ressourcen sind über die Web-basierte Xilinx Functional Safety Lounge verfügbar. Dort haben lizenzierte Abonnenten Zugang zu Updates der weiter evolvierenden Architekturen, Tool-Flows und Dokumentationen, einschließlich Zukunfts-Reports und Assessments. Weitere Informationen und Anfragen über den Zugang zur Lounge: https://www.xilinx.com/applications/industrial/functional-safety.html

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 11:45 V11.5.4-1