Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 27 April 2006

JTAG Technologies stellt neues Tool zur Erstellung von Boundary- Scan- Anwendungen vor

Das neues Tool erm√∂glicht eine deutlich schnellere Erstellung von Boundary-Scan-Anwendungen und eignet sich selbst f√ľr komplexe Systeme aus einer oder mehreren Baugruppen
Das niederl√§ndische Unternehmen JTAG Technologies stellt mit ProVISIONTM ein neues Produkt vor, das eine rasche und einfache Erstellung von Anwendungen f√ľr den Baugruppentest und die In-System-Programmierung auf der Basis des Standards IEEE 1149.x erm√∂glicht. ProVision analysiert mit Hilfe einer Projektdatenbank automatisch die Boundary-Scan- und Nicht-Boundary-Scan-Anteile eines Designs, wodurch sehr schnell umfassende L√∂sungen f√ľr den Test und In-System-Programmierung erstellt werden k√∂nnen. Durch diesen einzigartigen Ansatz der Bauteilmodellierung von JTAG Technologies stehen alle notwendigen Informationen zur Steuerung von nicht-Scan-f√§higen Bereichen zur Verf√ľgung, so dass sich eine optimale Testabdeckung mit manueller Eingriffsm√∂glichkeit f√ľr erfahrene Anwender erreichen l√§sst. JTAG ProVision bietet auch bei Systemen aus mehr als einer Baugruppe eine hohe Benutzerfreundlichkeit. Das Tool eignet sich f√ľr unterschiedlichste Zielanwendungen, von einzelnen Baugruppen mit einem oder mehreren Test Access Ports (TAPs), bis hin zu komplexen Konfigurationen aus mehreren Karten.

Neuen Anwendern, aber auch diejenigen, die nur selten Boundary-Scan-Anwendungen erstellen, steht der JTAG ProVision Wizard zur Unterst√ľtzung zur Verf√ľgung. Dieser f√ľhrt den Anwender durch die einzelnen Schritte der Anwendungserstellung. Mit Hilfe graphischer Tools ist ein unkompliziertes Management der Designdaten m√∂glich, w√§hrend sich mit den bew√§hrten DFT-Analyse-Tools von JTAG Technologies die Testabdeckung √ľberwachen l√§sst und somit sichergestellt werden kann, dass die geplanten Qualit√§tsziele auch erreicht werden.

Die mit JTAG ProVision entwickelten Anwendungen sind voll kompatibel zu allen bestehenden Produktionswerkzeugen von JTAG Technologies, einschließlich eigenständiger Boundary-Scan-Systemen, sowie der umfassenden Palette von Produkten zur Integration in ICT-, Flying Probe- und Funktionstester.

JTAG Technologies B. V. entwickelt, fertigt und vertreibt Produkte f√ľr den Test und die Programmierung von Baugruppen, Modulen und Systemen auf der Basis des IEEE-Standards 1149.1 zum Einsatz in der Elektronikindustrie. Weltweit sind bereits mehr als 4000 Systeme installiert.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.05 15:01 V11.10.4-2