Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ggp Electronics Leiterplatten | 08 August 2016

AIAC erwirbt auch ggp-Schaltungen

Der amerikanische Investor AIAC hat den Zuschlag fĂŒr den Erwerb des GeschĂ€ftsbetriebes und die FortfĂŒhrung der wirtschaftlichen AktivitĂ€ten der ggp-Schaltungen erhalten.
Aus ggp-Schaltungen wird durch den Erwerb von AIAC ggp Electronics. Die ggp Electronics wird voraussichtlich am 01.09.2016 offiziell ihren GeschĂ€ftsbetrieb aufnehmen. AIAC ist eine amerikanische Industrieholding mit weltweit mehr als 9.000 Mitarbeitern, mehr als 60 Produktionsstandorten und einem Jahresumsatz von rund 1,2 Milliarden US-Dollar. Sie investiert strategisch in die verschiedensten Branchen und Technologieunternehmen. Seit kurzem gehören auch die Schoeller Electronics Systems und die Hans Brockstedt GmbH zum Unternehmensverbund. Es ist die erklĂ€rte Absicht des neuen Investors, mit dem bestehenden Team aus Mitarbeitern und GeschĂ€ftsleitung das wĂ€hrend der Insolvenz erarbeitete FortfĂŒhrungskonzept weiter umzusetzen und zu gestalten. „Wir haben nun nach sieben durchaus erfolgreichen, aber auch von Unsicherheit geprĂ€gten Monaten, mit AIAC einen starken, technologiegetriebenen Investor an Bord, der unseren Kunden eine zuverlĂ€ssige Zukunftsplanung ermöglicht!“, so GeschĂ€ftsfĂŒhrer Peters.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-2