Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© otnaydur dreamstime.com Elektronikproduktion | 17 Juni 2016

Hella und Innosent intensivieren strategische Zusammenarbeit

Die Hella KGaA Hueck & Co. und das Technologieunternehmen InnoSenT, an dem Hella zu 50 Prozent beteiligt ist, intensivieren ihre bereits bestehende Partnerschaft.

Die neu abgeschlossene Kooperationsvereinbarung sieht vor, dass InnoSenT als führender Anbieter von Radartechnologie alle künftigen Produkte und Dienstleistungen im Rahmen seines Automotive-Portfolios ausschließlich an Hella vertreibt. „Hierdurch stützen wir unsere Marktposition und gewährleisten, auch zukünftig hochgradig leistungsfähige und kosteneffiziente Radarsysteme zu entwickeln“, sagt Carsten Roch, Leiter des Produktsegments Fahrerassistenzsysteme bei Hella. Für InnoSenT bietet die exklusive Zusammenarbeit „eine einzigartige Möglichkeit, um intelligente und innovative Radarlösungen in die Großserie zu bringen“, ergänzt Christian Frank, Leiter des Geschäftsfeldes Automotive bei InnoSenT. Auf Basis der deutlich intensivierten Partnerschaft stellen Hella und InnoSenT die langfristigen Weichen für erfolgreiches Wachstum im Bereich der Fahrassistenzsysteme, in denen die Radartechnologie von InnoSenT Anwendung findet.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-1