Anzeige
Anzeige
Anzeige
© batteryuniversity Elektronikproduktion | 29 April 2016

10. Battery Experts Forum weiter auf Erfolgskurs

Mit einem noch umfassenderen Programm als in den Vorjahren beeindruckte das 10. Battery Experts Forum, das vom 5. bis 7. April 2016 in Aschaffenburg stattfand.
Auf Einladung der Batteryuniversity informierten auf der Jubil√§umsveranstaltung √ľber 40 hochkar√§tige Referenten und ebenso viele Aussteller drei Tage lang knapp 600 in- und ausl√§ndische Fachbesucher √ľber Batterien-Grundlagen, neueste Markt- und Technologie-Trends und vielf√§ltigste Einzelthemen wie Anwendungen der Kryptologie in der Akkutechnik, neue Ans√§tze zur Erh√∂hung der Energiedichte in Lithium-Batterien, neue Anodenmaterialien und Herstellungsverfahren f√ľr Zellen, moderne Testmethoden und Analysem√∂glichkeiten f√ľr Batterien.

Nicht nur die Seminare zu den Themen "Lithium-Ionen-Batterietechnologien", "Batteriemanagement- Systeme", "Battery Safety" und "Battery Chargers" waren mit √ľber 120 Teilnehmern besetzt. Auch die erstmals als Erg√§nzung des Kongress-Hauptprogrammes zus√§tzlich angebotenen f√ľnf Parallel Sessions, in denen sich in drei jeweils aufeinanderfolgenden Vorlesungen Experten intensiv mit den Themenbereichen Zellendesign und neue Materialien, Zellen- und Batterietest, Lebensdauer und Sicherheit, Hochspannungssysteme sowie Elektromobilit√§t auseinander setzten, stie√üen beim Fachpublikum auf gute Resonanz.

‚ÄěDas 10. Battery Experts Forum war die bislang erfolgreichste Veranstaltung der Batteryuniversity und zeigt uns, dass wir mit unserem erweiterten Konzept den Bed√ľrfnissen von Batterienentwicklern und -anwendern offensichtlich auch im 10. Veranstaltungsjahr gleicherma√üen gerecht werden“, freut sich Dr. Jochen M√§hli√ü, Leiter der Batteryuniversity.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2