Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Ansmann Elektronikproduktion | 04 April 2016

Ansmann kooperiert erneut mit SMT & HYBRID

Für die Entwicklung und Produktion eines neuen High-Power Lithium-Akkupacks setzt der Akkuspezialist Ansmann auf seinen langjährigen EMS-Dienstleister SMT & HYBRID aus Dresden.
Anwendung E-Bike
© Ansmann
Platine mit Verguss
© SMT & HYBRID
In dem neuen Akkupack steckt eine hochkomplexe Elektronik. „Um diese zu entwickeln, zu designen und zuverlässig zu produzieren, dafür eignen sich einfache Zulieferer nicht“, sagt Thilo Hack, Bereichsleiter Industrie bei Ansmann.

„Wir verlangen von unseren Partnern Qualität und Zuverlässigkeit, welche die Sicherheit und Funktion unserer Akku- und Ladetechniksysteme unter allen Umständen und unter allen Bedingungen garantieren. Unser langjähriger EMS- Dienstleister SMT & HYBRID aus Dresden erfüllt mit hoher technischer Kompetenz, Prozesssicherheit und großer eigener Fertigungstiefe alle unsere Ansprüche, und das auch bei immer kürzeren Time to Market-Zeiten.“

Die Zusammenarbeit zwischen Ansmann und SMT & HYBRID bei diesem Projekt umfasste den gesamten Produktentstehungsprozess der Steuerungselektronik, die in drei einzelnen elektronischen Baugruppen gegliedert wurde, das Safety-Board, die LED-Anzeige und die CAN- Kommunikations-Baugruppe.

„Wir schätzen vor allem die hohe Flexibilität und Schnelligkeit von SMT & HYBRID, aber auch ihre Beratungskompetenz und ihr durchgängiges Engagement in den einzelnen Entwicklungs- und Produktionsphasen. Die Kommunikation funktioniert bestens, von der Auftragserteilung über die Fertigung bis hin zur Lieferung. Wir haben in unserer Zusammenarbeit ein Niveau erreicht, in der SMT & HYBRID als Mitgestalter in der gesamten Prozesskette agiert. Und nicht zuletzt fühlen wir uns von SMT & HYBRID stets verstanden“, resümiert Thilo Hack.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.09.21 11:51 V11.0.0-1