Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© neas Elektronikproduktion | 21 März 2016

Energie-Handelshaus Neas Energy gründet deutsche Tochter

Neas Energy, das dänische Unternehmen für Energiehandel und Portfoliomanagement, hat in Deutschland ein Tochterunternehmen gegründet.
Unter dem Dach der neuen GmbH werden die Vermarktung flexibler Kraftwerke und Verbraucher sowie die Direktvermarktung erneuerbaren Stroms zusammengeführt. Dafür hat Neas Energy in den vergangenen Monaten an den Standorten Hamburg und Hilden bei Düsseldorf bereits neue Positionen in Vertrieb, Business Development und Beratung geschaffen. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen rund 270 Mitarbeiter und ist in mehr als 20 europäischen Ländern aktiv.

Von seinem Hauptsitz im dänischen Aalborg aus steuert und vermarktet Neas Energy erneuerbare und konventionelle Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von rund 8 Gigawatt und Verbraucher mit einem Energiebedarf von über zwei Terawattstunden pro Jahr. Das deutsche Direktvermarktungsportfolio des Unternehmens ist im vergangenen Jahr um über 30 Prozent auf rund 4.000 MW gewachsen. In Dänemark bietet Neas Energy bereits seit ca. 3 Jahren Regelenergie aus Windkraft an, die auch in Deutschland seit diesem Jahr stufenweise eingeführt wird.

---
Bild: Wolfgang Krüger, MD Neas Energy GmbH

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-1