Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© semcon Elektronikproduktion | 17 Februar 2016

Neuer Vertrag für Semcon in Deutschland

Semcon hat einen neuen Rahmenvertrag mit dem dänischen Energiekonzern DONG Energy
unterzeichnet und wird das Unternehmen bei seinen Aktivitäten auf dem deutschen Markt mit Beratungsleistungen unterstützen.
DONG Energy ist ein Betreiber von Offshore-Windparks und plant, seine Kapazitäten von 2012 bis 2020 zu vervierfachen und 16 Millionen Europäer mit Ökostrom zu versorgen. Dafür holt sich DONG Energy Unterstützung von Semcon und schließt einen Vertrag, der Hilfe bei Planung, Bau und Betrieb von Offshore-Windparks in Deutschland umfasst.

„Unser gebündeltes Know-how aus den verschiedenen Branchen bildet hier einen wichtigen Ansatzpunkt. Wir können zum einen auf bewährte Experten aus dem Offshore- und Energiebereich zurückgreifen und zum anderen von den Erfahrungen aus der Automobilindustrie für das Projekt- und Qualitätsmanagement profitieren“, erklärt Markus Granlund, Präsident und CEO von Semcon.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-1