Anzeige
Anzeige
Anzeige
© filipefrazao84 dreamstime.com_ Leiterplatten | 10 Februar 2016

Enzmann GmbH stellt deutsche Fertigung ein

Der Leiterplattenhersteller wird seine Kleinserienfertigung in Geretsried bei M√ľnchen einstellen und gleichzeitig seine bestehenden Partnerschaften mit asiatischen Herstellern ausbauen.
Die Christian Enzmann GmbH vollzieht zur Zukunftssicherung den Schritt vom Hersteller zum reinen Anbieter. Gesch√§ftsf√ľhrer Enrico Enzmann betont, dass es weder an den Mitarbeitern, noch an der Gesch√§ftsleitung der Firma Enzmann gelegen hat, dass diese Entscheidung nun so getroffen werden musste. ‚ÄěEs sei einfach der Lauf der technischen Entwicklung, jedem Branchenkenner sind die Gr√ľnde gel√§ufig“, erl√§utert Enzmann.

Das Unternehmen hat jedoch die Zeichen der Zeit schon vor langer Zeit erkannt. Seit fast 30 Jahren besteht eine Kooperation mit dem thail√§ndischen Hersteller KCE. ‚ÄěMit KCE und einem weiteren neuen asiatischen Partner sind wir auch k√ľnftig in der Lage, jegliche W√ľnsche von Klein- bis Gro√ükunden abzudecken“, sagt Donald Draut, Prokurist der Firma Enzmann.

Gerade bei Kleinserien m√∂chte das Unternehmen k√ľnftig wieder st√§rker punkten. Dank einer weiteren Kooperation mit einem neuen asiatischen Partner prognostiziert Enrico Enzmann sehr wettbewerbsf√§hige Preise, die deutlich unter den bisherigen Angeboten liegen k√∂nnen. ‚ÄěWir bilden die perfekte Br√ľcke zum Kunden, nehmen viel Arbeit ab und k√∂nnen so im Gegenzug gut f√ľr unsere Kunden einkaufen“, erl√§utert Enrico Enzmann.

ÔŅľÔŅľ
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1