Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© avnet abacus Elektronikproduktion | 21 Januar 2016

Avnet Abacus erweitert Produktpalette mit Bel

Avnet Abacus hat sein Sortiment um die Produktlinie von Bel für seine Kunden in Europa erweitert.

Damit erweitert Avnet Abacus die Produktpaletten Power, Schutz und Interconnect. Das Bel-Portfolio, das nun von Avnet Abacus geführt wird umfasst Leistungsumwandlungsbereiche von Bel Power Solutions, den Bereich an Ethernet-Verbindungen von Stewart Connector, einschließlich des RJ Point Five-Steckverbindersystems, Stromkreisschutzprodukte von Bel Fuse, Bel Magnetics Lösungen, inklusive der MagJack-Steckverbindern mit integrierten Magnetbauteilen, LAN-Magnetmodule für Hochgeschwindigkeitsnetze und die Produkte der TRP Division. Die Erweiterung dieser Produktlinien erfolgt dadurch, dass Bel Fuse Inc. im vergangenen Jahr den Power Solutions Bereich von Power-One übernommen hat. Avnet Abacus war schon zuvor Distributionspartner für Power-One in Europa und war schon lange Hauptdistributionspartner für das Bel-Portfolio in Nord- und Südamerika. „Die Unterstützung von erfahrenen und wirksamen Vertriebspartnern ist ein wesentlicher Bestandteil bei der Gewährleistung auf dem globalen Markt effektiv konkurrieren zu können“, sagt Andy Jones, European Distribution Manager bei Bel (links im Bild). „ Der Zugang zu den neusten Produkten und Technologien ist der Schlüssel für jeden Electronics-Design-Ingenieur und um dies erfolgreich anzubieten, müssen wir mit den besten Anbietern der Branche zusammenarbeiten“, sagt Alan Jermyn, Vice President Marketing bei Avnet Abacus (rechts im Bild).
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.13 14:28 V14.3.11-2