Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dmitriy shironosov dreamstime.com Elektronikproduktion | 11 November 2015

Neue Vertriebskooperation im Bereich der SMD-Kleber

Die Emil Otto GmbH rundet durch die Vertriebskooperation mit dem Klebstoffhersteller Roartis aus Belgien sein Produktportfolio im Bereich der Aufbau- und Verbindungstechnik ab.

Das belgische Unternehmen Roartis bietet seit 2008 Klebstoffe für die Elektronikindustrie an. „Auch wenn das Unternehmen noch relativ jung ist, haben die Gründer mehr als 13 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Klebstoffen. Daher konnten wir mit guten Gewissen diese Partnerschaft eingehen“, so Markus Geßner, Prokurist der Emil Otto GmbH. Neben den Standardprodukten bietet Roartis, ähnlich wie die Emil Otto GmbH, die Entwicklung und Herstellung von Sonderprodukten an. Dabei werden die Klebstoffe auf Grund der Kundenbedürfnisse gemischt. Die Evaluation der Mischungsverhältnisse erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden. „Seit unserer Übernahme der Emil Otto GmbH im 1. Halbjahr 2014 haben wir kontinuierlich daran gearbeitet, unser Produktportfolio aus- und umzubauen und den Kundenbedürfnissen anzupassen. Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass unsere Kunden alle Verbrauchsmaterialien für den Bereich der Aufbau- und Verbindungstechnik bei uns erhalten. Dies spart unseren Kunden viel Zeit bei der Recherche und der Bestellung und sie haben einen einzigen, kompetenten Ansprechpartner. Bei der Auswahl unserer Partner war es uns wichtig, dass wir mit Unternehmen zusammenarbeiten, die sowohl ein Interesse an Kleinkunden als auch an Grosskunden haben und beide Seiten mit der gleichen Qualität bedienen“, erklärt Geßner die Entscheidung.
Weitere Nachrichten
2019.12.12 10:59 V14.8.5-1