Anzeige
Anzeige
© bakhtiarzein dreamstime.com Elektronikproduktion | 06 Juli 2015

ABB verkauft Kabelfabrik in USA an Southwire

ABB hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen eine Vereinbarung über den Verkauf seiner Kabelfabrik in Huntersville, North Carolina, an die Southwire Company, LLC, unterzeichnet hat.

Southwire ist ein führender nordamerikanischer Draht- und Kabelhersteller mit Sitz in Carrollton, Georgia. Über die finanziellen Bedingungen der Veräusserung haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Der Abschluss der Transaktion („Closing“) wird für das dritte Quartal 2015 erwartet. Der Verkauf der Fabrik in Huntersville steht im Einklang mit der Next-Level-Strategie von ABB, ihr Geschäftsportfolio kontinuierlich zu optimieren. ABB und Southwire werden die Geschäftsbeziehung fortführen, um das Werk für die Herstellung von Landkabeln im Rahmen bestimmter HGÜ-Projekte zu nutzen. „Wir setzen unser Engagement auf dem nordamerikanischen Markt und im Bereich Hochspannungskabel unvermindert fort. Die Entscheidung für den Verkauf des Werks entspricht der Next-Level-Strategie von ABB und unserer Ausrichtung auf die Optimierung unserer Geschäftsprozesse, die Erschliessung neuer Geschäftsmodelle und den Aufbau von Partnerschaften“, sagt Claudio Facchin, Leiter der Division Energietechniksysteme von ABB. „Wir sind froh, die Fabrik in Huntersville an Southwire zu übergeben, ein etabliertes, innovationsorientiertes Unternehmen. Und wir freuen uns auf den Ausbau unserer Geschäftsbeziehung.“ ABB hat die HGÜ-Technologie vor über 60 Jahren in Pionierarbeit entwickelt und in den 1990er Jahren als erstes Unternehmen die VSC-Technologie (Voltage Sourced Converter, Spannungsumrichter) eingeführt, die bei ABB HVDC Light® genannt wird. ABB stellt Stromrichter, Halbleiter, Kabel und alle wichtigen Komponenten von HGÜ-Übertragungssystemen selbst her und verfügt somit über eine einzigartige Position im Markt. In seinem hochmodernen Werk in Karlskrona in Schweden wird das Unternehmen weiter Hochspannungslandkabel und -seekabel produzieren.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2