Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mikael damkier dreamstime.com Elektronikproduktion | 28 April 2015

UET übernimmt Albis Technologies

UET United Electronic Technology, mit Sitz in Eschborn (Deutschland), hat die Albis Technologies übernommen
United Electronic Technology ist ein börsennotierter Technologiekonzern mit den Geschäftsfeldern Systems (Systeme und Lösungen für Telekommunikation), Manufacturing (EMS-Fertigungsdienstleistungen) sowie Services (Installation, Betrieb und Wartung für ICTAnwendungen).

Gemeinsam mit der bereits jetzt zur UET-Gruppe gehörenden ELCON Systemtechnik wird Albis Technologies seinen Geschäftsbereich Telekom-Systeme ausbauen und weiterhin als Systemlieferant sowie Anbieter von Lösungen und Leistungen für die Telekommunikationsindustrie agieren.

“Die Produkte, Kunden und Märkte von Albis Technologies sind eine ideale Ergänzung unseres eigenen Geschäftsbereichs Systems“ ,unterstreicht Werner Neubauer, CEO der UET United Electronic Technology. “Unser Geschäftsbereich bietet Telekom-Service-Providern eine umfangreiche Produktpalette, zu der neben Multimedia-Lösungen auch Geräte zur Migration von Sprache auf All-IP-Netze, zur Fernspeisung von Telekom- Übertragungstechnik, zum Netzmanagement, sowie Zugangstechnik für Geschäfts- und Privatkunden zählen. Das Produktsortiment wird von über 150 Ingenieuren betreut. Dank unserer gemeinsamen Vertriebsorganisation eröffnet sich der UET ein erweiterter Marktzugang in Europa, im Mittleren Osten, in Lateinamerika, Asien und Afrika.”

“Diese Übernahme ist geschäftlich absolut sinnvoll, da die UET United Electronic Technology ein breiteres Spektrum an Lösungen, neue Vertriebskanäle mit größerer Marktabdeckung, und einen entscheidenden Schub bei Investitionen in Forschung und Entwicklung bei niedrigeren Betriebskosten erhält”, betont Peter Winkler, Geschäftsführer von Albis Technologies. “Wir freuen uns darauf, Teil des UET-Konzerns zu werden und unsere Kunden mit einem noch größeren Potenzial an innovativen und exzellenten Lösungen begeistern zu können”. Albis Technologies und ELCON Systemtechnik werden das bestehende Produkt-Portfolio beider Unternehmen gemeinsam weiterentwickeln und in neue und derzeitige Technologien und Märkte investieren.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.11.15 17:25 V11.9.0-2