Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© vladek dreamstime.com Elektronikproduktion | 13 April 2015

RENA Technologies GmbH mit neuem CEO

Lorenzo Giarre╠ü ist als neuer Chief Executive Officer zu RENA Technologies GmbH gesto├čen.
Nur zwei Wochen nach ihrer Neugr├╝ndung kann RENA Technologies GmbH mit Lorenzo Giarre╠ü einen neuen Chief Executive Officer in der Gruppe begr├╝├čen. Er leitete zuletzt (2005-2014) als CEO ISMECA, einen Hersteller von Anlagen zur Chip-Pr├╝fung und ÔÇôKontrolle.

Der Gesellschafter Capvis und Herr J├╝rgen Gutekunst, Gr├╝nder und ehemaliger CEO der RENA GmbH, haben in gegenseitigem Einvernehmen entschieden, zuk├╝nftig nicht mehr gemeinsam in der RENA Technologies GmbH zusammen zu arbeiten.

Bernd Kessler, Beiratsvorsitzender von RENA Technologies GmbH, kommentierte: ÔÇ×Wir freuen uns ausserordentlich, nur zwei Wochen nach Abschluss des Insolvenzverfahrens der fr├╝heren RENA GmbH und der Neugr├╝ndung unserer Gesellschaft, Lorenzo Giarre╠ü als CEO der neuen RENA Technologies GmbH willkommen zu heissen. Herr Giarre╠ü teilt mit uns dieselbe Leidenschaft f├╝r Technologie, Innovation, f├╝r betriebliche Spitzenleistungen und hervorragenden Kundendienst. Er ist zudem mit unseren internationalen Zielm├Ąrkten bestens vertraut.“

Lorenzo Giarre╠ü meinte: ÔÇ×Die Aufgabe, die breite technologische F├╝hrerschaft von RENA Technologies GmbH im Bereich der Nasschemie in den traditionellen und neuen Anwendungsm├Ąrkten voll zum Tragen zu bringen, reizt mich enorm. Mit dem bekannten Schweizer Finanzinvestor Capvis als finanziellem und strategischem Partner zur Seite ist RENA Technologies GmbH heute hervorragend positioniert, um ihre F├╝hrungsrolle in diesen anspruchsvollen Schl├╝sselindustrien weiter auszubauen.“

Andreas Simon, Partner von Capvis und Mitglied des Beirates von RENA Technologies GmbH f├╝gt hinzu: ÔÇ×Der starke Kunden- und Marktfokus von Herrn Giarre╠ü passt hervorragend zur technologischen F├╝hrungsrolle und zum Engagement der technisch versierten Belegschaft der neuen RENA Technologies GmbH.“
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.11.21 11:24 V11.9.8-1