Anzeige
Anzeige
Anzeige
© roman ivaschenko dreamstime.com Leiterplatten | 31 M√§rz 2015

Yokogawa verkauft Fabrik an OKI

Zum 1. April wird die Yokogawa Manufacturing Corporation die Produktionsanlage in ŇĆme (Japan) an Oki Printed Circuits √ľbertragen.
Auch unter der Leitung von Oki soll die Fertigung und Montage von Leiterplatten f√ľr Yokogawa Produkten fortgesetzt werden. Au√üerdem wurde ein Outsourcing-Vertrag unterzeichnet; die Fertigung aller Leiterplatten und anderer Produkte am Standort KŇćfu (Japan) werde ebenfalls an Oki √ľbertragen.

Yokogawa fertigt seit 1969 Leiterplatten, welche in den eigenen Steuerungs- und Messinstrumenten zum Einsatz kommen. Ein Gro√üteil davon wurde in ŇĆme produziert. Allerdings veralten Technologien in diesem Bereich schnell und kontinuierliche Investitionen sind daher unerl√§sslich.

Mit der neuen Regelung sollen auch die Arbeitspl√§tze in ŇĆme gesichert werden, hei√üt es in einer Pressemitteilung.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1