Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© gualtiero boffi dreamstime.com Elektronikproduktion | 16 März 2015

Zieht Ericsson Produktion zu Flextronics?

Ericsson wird seinen Produktionsstandort in Katrineholm (Schweden) schließen. Doch wohin soll die Produktion ziehen?
Und es sieht aus, als würde die Produktion zum EMS-Dienstleister Flextronics in Polen ziehen. "Unser Ziel ist es, dass die Produktion aus Katrineholm nach Polen verlagert wird. Flextronics ist kein neuer Partner. Wir kooperieren bereits seit 20 Jahren", erklärte Martin Johansson, Produktions- und Logistikleiter bei Ericsson gegenüber der Lokalzeitung kkuriren.

Die Anlage im polnischen Tczew habe geographische Vorteile und die Entscheidung folge Ericssons Strategie, heißt es weiter. "Die Strategie ist so, dass etwa die Hälfte unserer Produktion von unseren Partnern durchgeführt werden soll. Auf diese Weise sind wir flexibler, wenn es um fluktuierende Produktionsmengen geht."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-1