Anzeige
Anzeige
© lpkf Elektronikproduktion | 20 Januar 2015

Thomas Nether übernimmt Leitung bei LaserMicronics

Nachdem der bisherige Geschäftsführer der LaserMicronics GmbH, Lars Ederleh, in die Geschäftsführung des Standorts Fürth zum Mutterhaus LPKF gewechselt hat, vollzieht sich nun ein Tausch in die andere Richtung.

Mit Thomas Nether übernimmt ein erfahrener LPKF-Laserspezialist die Leitung der LaserMicronics GmbH, einem Spezialisten für die Mikromaterialbearbeitung mit dem Laser und setzt LPKF Systeme ein. An den Standorten Garbsen (Laserbearbeitung) und Fürth (Laser-Kunststoffschweißen) werden Machbarkeitsstudien, Prozessoptimierungen und Produktionsdienstleistungen mit Lasersystemen durchgeführt. Thomas Nether ist Dipl.Ing. mit Fachrichtung Biomedizinische Technik und war 15 Jahre bei LPKF beschäftigt. Er hatte dort die Funktion des strategischen Produktmanagers für PCB-Bearbeitungssysteme inne, heißt es in einer Kurzmeldung.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2