Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© PKC Elektronikproduktion | 26 September 2014

PKC Group startet Werksbau in Smederevo

Die finnische PKC Group, Wettbewerber zur deutschen Leoni AG, hat in Serbien den Grundstein für ein neues Produktionswerk gelegt.

Wie im August bereits angekündigt sollen die europäischen Produktionskapazitäten gebündelt werden. Daher wird der Standort im serbischen Smederevo nun erweitert. Die Investitionssumme wurde mit rund EUR 8 Millionen beziffert. Der Premier Aleksandar Vučić, als Vertreter der serbischen Regierung, erklärte gegenüber regionalen Medienvertretern, dass die Fertigstellung der rund 20'000 m2 großen Produktionshalle bis Ende dieses Jahres geplant ist. Dann soll auch der bereits angekündigte Produktionstransfer aus Sosnowiec (Polen) und Haapsalu (Estland) abgeschlossen sein. Die Produktion selbst soll dort zunächst mit etwa 500 Mitarbeitern anlaufen und bis Ende 2016 auf knapp 2'500 angehoben werden.
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-2