Anzeige
Anzeige
© henkel Elektronikproduktion | 18 September 2014

Henkel erwirbt Bergquist

Henkel hat eine Vereinbarung ĂŒber den Erwerb der ‘The Bergquist Company‘ geschlossen, ein in Privatbesitz befindlicher Hersteller von wĂ€rmeableitenden Lösungen fĂŒr die weltweite Elektronikindustrie.
Beide Parteien haben vereinbart, keine Angaben zu finanziellen Details der Transaktion zu machen. Die Akquisition, die unmittelbar nach Abschluss einen positiven Ergebnisbeitrag leisten wird, steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Zustimmung der Behörden. "Durch diese Akquisition stĂ€rken wir unsere Position als ein weltweiter Markt- und TechnologiefĂŒhrer“, sagt Jan-Dirk Auris, im Vorstand von Henkel verantwortlich fĂŒr den Unternehmensbereich Adhesive Technologies. „Die Erfolgsbilanz von Bergquist in der Entwicklung von wĂ€rmeableitenden Lösungen passt hervorragend zu unserem Anspruch, erstklassige und kundenspezifische Lösungen anzubieten.” Im GeschĂ€ftsjahr 2013 hat Adhesive Technologies einenUmsatz von mehr als 8 Mrd. Euro erzielt und ist damit der fĂŒhrende Anbieter fĂŒr Klebstoffe, Dichtstoffe und Funktionsbeschichtungen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2