Anzeige
Anzeige
© SUMIDA Lehesten Elektronikproduktion | 11 August 2014

Sumida Lehesten investiert in Maschinen

Sumida Lehesten investiert in 3 neue Fuzion-BestĂŒcker von Universal Instruments.
"Um unseren Kunden weiterhin einen schnellen und flexiblen Service zu gewĂ€hrleisten, haben wir in 3 neue BestĂŒckautomaten von Universal Instruments investiert. Damit wurden 3 von 5 SMT-Linien aufgerĂŒstet. Die Erweiterung der anderen Linien soll noch in diesem Jahr erfolgen." "Diese Investition ermöglicht uns eine Verarbeitung von grĂ¶ĂŸeren LP-Maßen, einen Aufsetzdruck bis zu 5kg und die BestĂŒckmöglichkeit von Oddform-Bauteilen (Sonderformen). Ein grĂ¶ĂŸerer BT-Range sorgt zudem fĂŒr eine bessere Linienoptimierung. Die neue Generation des NPI Tools ermöglicht uns schnelle und effektive NeuanlĂ€ufe. Durch diese Investition erreichen wir eine höhere Effizienz in unserer Produktion und können unseren Kunden trotz steigender Kosten weiterhin ein stabiles Preisniveau gewĂ€hren", heißt es in einer Kurzmeldung.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1