Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© SUMIDA Lehesten Elektronikproduktion | 11 August 2014

Sumida Lehesten investiert in Maschinen

Sumida Lehesten investiert in 3 neue Fuzion-Bestücker von Universal Instruments.

"Um unseren Kunden weiterhin einen schnellen und flexiblen Service zu gewährleisten, haben wir in 3 neue Bestückautomaten von Universal Instruments investiert. Damit wurden 3 von 5 SMT-Linien aufgerüstet. Die Erweiterung der anderen Linien soll noch in diesem Jahr erfolgen." "Diese Investition ermöglicht uns eine Verarbeitung von größeren LP-Maßen, einen Aufsetzdruck bis zu 5kg und die Bestückmöglichkeit von Oddform-Bauteilen (Sonderformen). Ein größerer BT-Range sorgt zudem für eine bessere Linienoptimierung. Die neue Generation des NPI Tools ermöglicht uns schnelle und effektive Neuanläufe. Durch diese Investition erreichen wir eine höhere Effizienz in unserer Produktion und können unseren Kunden trotz steigender Kosten weiterhin ein stabiles Preisniveau gewähren", heißt es in einer Kurzmeldung.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.24 22:28 V13.2.0-1