Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alexander fediachov dreamstime.com Elektronikproduktion | 14 April 2014

Taiwanesische Investitionen in Polen

Zwei taiwanische Unternehmen haben in polnische Produktionsstandorte investieren. Damit sollen auch die Zahl der Arbeitsplätze steigen.

Der Erwerb von Toshiba Television Central Europe in Wrocław (Breslau) ermöglicht es Compal Electronics den Ausbau der Geschäftsaktivitäten in der Region. Der Gesamtwert der Investition wird mit USD 25 Millionen beziffert. Compal will rund 700 neue Arbeitsplätze schaffen. Eine weitere Investition in Polen kommt von Epsiar Corporation. Im Juli vergangenen Jahres übernahm Ledolux in Głogów (Małopolska) um die Marktposition in Mittel- und Osteuropa zu stärken. Hier sollen rund300 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.16 13:24 V14.3.11-2