Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© luchschen dreamstime.com Elektronikproduktion | 03 März 2014

Rofin erwirbt FiLasers Vermögenswerte

ROFIN- SINAR Technologies Inc. hat eine Vereinbarung über den Kauf der Vermögenswerte von FiLaser und deren Tochterunternehmen getroffen.

Der Vertrag umfasst alle Rechte am geistigen Eigentum einschließlich der Marken, des Know-how, der Patente und Patentanmeldungen von FiLaser. Die Transaktion soll, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen, im März 2014 abgeschlossen werden. “Wir sind stolz, dass FiLaser unser Unternehmen zur Vermarktung dieser Technologie ausgewählt hat. Mit der Unterzeichnung dieser Vereinbarung sind wir in der Lage, unser umfangreiches Angebot an Ultrakurzpulslasern durch eine spezielle, einzigartige Technologie zum Schneiden spröder Materialien wie Glas und Saphir auszubauen und zu komplettieren. Die Kommerzialisierung dieser Technologie ist ein wichtiger Schritt für die Industrie, um die Schneidbarkeit dieser Materialien zu verbessern und folglich den Einsatz der Lasertechnologie zu erweitern“, erläuterte Günther Braun, CEO und President von ROFIN. “Wir freuen uns auf die Weiterentwicklung dieser Technologie und die Ausweitung ihrer Anwendungen auf ein breiteres Materialspektrum.“ Jeffrey Albelo, CEO und Chairman von FiLaser, kommentierte die Transaktion: “ROFIN ist der ideale Partner für die Vermarktung, der die Größe, die Erfahrung und die Integrationsfähigkeit mitbringt, um den Herausforderungen der Technologieentwicklung und -verbreitung Rechnung zu tragen. Wir glauben, dass unsere Innovationskraft und ROFINs Fachkompetenz im Bereich Laser und Systeme eine gewinnbringende Kombination darstellt, die eine optimale Erschließung eines größtmöglichen Marktquerschnitts ermöglicht und das Anwendungsprofil erheblich verbessert. Wir versprechen uns sehr viel von dieser Vereinbarung und freuen uns, dass unsere Technologie ein Bestandteil des Technologieportfolios von ROFIN wird.“
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.14 20:21 V13.3.8-2