Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Jose Julio Elektronikproduktion | 11 Februar 2014

Air Hockey Robot (ein gehackter 3D-Drucker)

Alles begann damit, das Jose Julio seinen 3D-Drucker aufbaute und die Gestaltungsmöglichkeit für ganz andere Sachen darin sah.
"Ich habe einige interessante Projekte von malenden Robotern gesehen; oder solche die Leiterplatten fertigten. Aber ich war auf der Suche nach etwas Anderem. Meine Tochter liebt Air-Hockey und ich liebe Robotik. Eines Tages wurde eine Idee in meinem Kopf geboren", schreibt Jose Julio schreibt auf seinem Blog.

Mit Hilfe von Standardteilen aus dem 3D-Dricker, zusammen mit NEMA17 Schrittmotoren, Treiber, Arduino Mega, RAMPS, Riemen, Lager, Stangen und PCBs wurde aus der Idee ein Endprodukt.



Eine detailierte Projektbeschreibung ist auf dem Blog von Jose Julio zu finden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-2