Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ermess dreamstime.com Analysen | 11 September 2013

Hynix Wuxi: Auswirkungen für den Embedded Computer-Markt?

Wir erwarten, dass der Brand in der Hynix Produktionsanlage in Wuxi am 4. September die Anbieter von Embedded-Produkten beeintrÀchtigen wird.
Die Wahrnehmung einer möglichen Versorgungsunterbrechung fĂŒr DRAMs hat die Preisgestaltung bereits beeinflusst. Obwohl Hynix die Auswirkungen herunterspielt, werden wird wahrscheinlich Etwas irgendwo zwischen einer vorĂŒbergehenden Knappheit und einer grĂ¶ĂŸeren Beeinflussung der gesamten Industrie sehen. Letzteres wird von einigen Investoren vorausgesagt.

Es genĂŒgt zu sagen, dass sich die potenzielle Mischung von Reinraum und "dickem schwarzem Rauch" störend auswirken wird. Auch wenn die GerĂ€te offenbar nicht beschĂ€digt wurden. Es ist möglich, dass Materialien und OberflĂ€chen in einigen Teilen der Anlage kontaminiert wurden. Wenn ja, können die Auswirkungen der Kontamination von Halbleiter- oder Elektronik-Platinen erst nach Monaten oder Jahren offensichtlich werden, was zu zwei möglichen Szenarien fĂŒhren kann:
  • Einige der Hynix Produktionsmaschinen arbeiten weniger zuverlĂ€ssig, was sich auf die Versorgung des Marktes auswirkt.
  • Einige der Komponenten, die von Hynix in dieser Anlage produziert werden, können höhere Ausfallraten haben (vor allem ĂŒber die lĂ€ngeren Zeitrahmen, in denen Embedded-Computern eingesetzt werden).

Ob eine dieser beiden Szenarien tatsÀchlich eintreten wird ist jedoch eher unerheblich. Embedded Board und Systemlieferanten sind eine vorsichtige Truppe. DRAM-Produkte aus alternativen Lieferquellen könnten evaluiert werden.
-----

Quelle: Blog VDC Research
Weitere Nachrichten
2019.01.11 20:28 V11.10.27-1