Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© maria simonova dreamstime.com Elektronikproduktion | 24 Juli 2013

Süss Microtec mit pessimistischer Jahres-EBIT

Die SÜSS MicroTec AG erwirtschaftete im abgelaufenen Quartal einen Auftragseingang von 36,7 Mio. EUR (Vorjahr: 41,4 Mio. EUR) und liegt damit im Rahmen der eigenen Erwartungen.

In den Monaten April bis Juni 2013 wurden Umsätze in Höhe von 24,9 Mio. EUR (Vorjahr: 36,3 Mio. EUR) und ein EBIT von minus 11,7 Mio. EUR (Vorjahr: 1,6 Mio. EUR) erwirtschaftet. Das EBIT für das zweite Quartal beinhaltet einen Sondereffekt in Höhe von minus 6,0 Mio. EUR für die Refokussierung der Produktlinie Permanentes Bonden. Diese Sonderabschreibung fällt um 0,8 Mio. EUR geringer aus als ursprünglich erwartet. Bereinigt ergibt sich somit ein Quartalsergebnis von minus 5,7 Mio. EUR. (Vorjahr: 1,6 Mio. EUR). Das Unternehmen bestätigt die Umsatzguidance für das Geschäftsjahr 2013 und erwartet weiterhin einen Umsatz von rund 150 Mio. EUR, bei einem EBIT von leicht über minus 10 Mio. Euro (Bandbreite von minus 10 bis minus 15 Mio. EUR).
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.20 11:13 V13.1.0-1