Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Nokia (illustration purposes only) Elektronikproduktion | 08 Juli 2013

Nokia zeigt ein neues Handy?

Nokia präsentiert den Nachfolger seines 41-Megapixel 808 PureView Handys, das bereits mit dem Windows Betriebssystem ausgestattet ist

Das Smartphone - Gerüchten zufolge mit dem Namen Lumia 1020 versehen - wird vom Markt schon seit einer ganzen Weile erwartet: seit Februar 2012 um genau zu sein. Aber Nokia präsentierte stattdessen sein 808 Smartphone. Jetzt - mit einer Kopie der Apple (aus meiner Sicht eher lästigen) Geheimniskrämerei - kündigten die Finnen ein neues Gerät an. Nokia verschickte Event-Einladungen: "41 Millionen Gründe um teilzunehmen". Neben einem 41-Megapixel-Sensor soll das Smartphone voraussichtlich mit einem 4,5-Zoll-Bildschirm (1280x768 Pixel), einem Dual-Core 1,5 GHz-Prozessor und 32 GB integriertem Speicher ausgestattet sein. Darüber hinaus soll auch die Kamera ein kleines Gimmick haben: die Fähigkeit, gleichzeitig sowohl ein high-res als auch ein low-res Foto zu machen. Allerdings werden die 41 Millionen Gründe warten müssen. Wir haben keine Einladung bekommen. So werden wir, wie der gesamte Rest der Menschheit, bis zum 11. Juli warten müssen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.20 11:13 V13.1.0-1