Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© andrzej thiel dreamstime.com Elektronikproduktion | 28 Juni 2013

Körber stärkt LTi Unternehmensgruppe

Familie Lust verkauft einen Großteil der LTi Unternehmensgruppe an die Körber AG.
Die Übernahme, die nach Zustimmung der Kartellbehörden mit Wirkung zum 28. März 2013 vollzogen wurde, eröffnet neue Möglichkeiten und große Wachstumschancen für LTi.

"Da wir über umfangreiche Anwendungserfahrungen speziell in diesen Gebieten verfügen, passt LTi sehr gut zu uns. Gemeinsam werden wir zusätzliche Wachstumschancen, insbesondere auch in den internationalen Märkten, nutzen können", ergänzt Hildemar Böhm, Mitglied des Körber-Vorstandes.

„Mit der als Familienunternehmen gegründeten Körber-Gruppe, deren einziger Gesellschafter heute die Körber Stiftung ist, bekommt LTi einen langfristigen und nachhaltig handelnden Partner.“, so Dr. Wolfgang Lust, der geschäftsführende Gesellschafter der LTiGruppe.

In Zukunft wird Dr. Wolfgang Lust zur Körber AG wechseln und dort die Verantwortung für die strategische Weiterentwicklung des Bereiches Automation, Sensorik und Photovoltaik übernehmen.

Die etablierte Marke LTi bleibt unter Körber erhalten und wird zusätzlich gestärkt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-2